Pfingstausfahrt 2019

Ein toller Bericht von Petra und Axel Smidt. Bilder in der Dropbox.

Zur PFINGSTAUSFAHRT 2019

…ging es am Samstag –für manche sogar schon am Freitag– bei Wind und Sonne auf die Langstrecke nach Friedrichshafen. Beim WYC waren für unseren SMCÜ bereits 21 passende Liegeplätze reserviert. Schön, dass unser schickes Clubschiff auch noch eine Lücke fand. Nach und nach füllte sich der kleine Aussichtsturm über‘m Hafenmeister, und bei herrlicher Fernsicht, frischen Erdbeeren, kleinen Naschereien und kühlen Getränken und Plaudereien war rasch eine heitere Ferienstimmung erreicht. Dazu sind, Dank Eva und Marianne, einige hübsche Schnappschüsse entstanden!

Gegen 19:00Uhr waren es nur ein paar Schritte hinüber zum Clubhaus „Kommodore“.  Auf der Wiese, unter Bäumen,  war ein lange, festlich gedeckte Tafel  für 46 Personen gedeckt. Die Speisekarte kündigte ein vielseitiges, leckeres Abendessen an. Muntere Gespräche und lachende Gesichter  wohin man schaute. Erst spät am Abend dann ging es in die Kojen. Ein Traumtag…

Am Pfingstsonntag hieß es „Leinen Los“, Kompass Richtung Süd-West, Peilung auf Konstanz.  Die ganze „Armada“ lief raumschots, wie auf einer Perlschnur. Herrlich anzuschaun ! Jeder Skipper hatte schon vorab  seine reservierte Stegplatz-Nr. im BB-Hafen erhalten, und so war auch hier das Anlegen und Festmachen ein „Stressless-Manöver“. Treffpunkt am Spätnachmittag war bei den Eisenbahnern mit ihren sorgfältig gepflegten Oldtimer-Salonwagen. Von deren Präsident und von unseren dortigen SMCÜ Freunden Harald und Gaby wurden wir besonders herzlich begrüßt. Applaus, Applaus!

Nach dem Apero erwartete uns im Clublokal  ein tadelloses Abendmenu. Die Stimmung war grandios, bis so gegen Mitternacht die letzten Clubfreunde die traumhaften Erlebnisse mit in die Kojen nahmen oder noch eine Weile vertieften.

Am Pfingstmontag kündigte das Wetterradar eine Regenfront an, was Einige zum zeitigen Auslaufen Richtung Heimathafen bewegte. 

Unser Resummee: der SMCÜ lebt einerseits von seinen Sportlichen Aktivitäten und Erfolgen. Gleichbedeutend ist aber auch die  erfreuliche Präsenz vieler Clubfreunde  bei den gebotenen Gesellschaftlichen Unternehmungen. Dieser Clubspirit ist Beispielhaft und als Besonders Wertvoll zu erwähnen. 

Es macht uns seit Jahren Spaß daran mitzuwirken und unseren Club –zusammen mit Euch– zu repräsentieren. Danke.

Petra und Axel